Mediterraner Goldhirse-Auflauf I Golden Millet Casserole [Vegetarian]

10156340_10203889571786423_916350839_o

Es ist Gemüsezeit! Endlich! Draußen fängt alles an zu blühen und wenn man einkaufen geht, steht schon immer öfter „Herkunft: Österreich“ auf den Gemüsen. Ich finde das herrlich und habe mir gedacht, das muss ich auskosten (Achtung, Wortwitz!). Und darum gibt es heute, von vorne bis hinten selbst gemacht, teilweise aus dem eigenen Garten, garantiert aber frisch und gesund: Einen mediterranen Goldhirse-Auflauf mit Gemüse, Oliven und Feta. Den könnt ihr am Vortag oder in der Früh vorbereiten und dann einfach im Ofen programmieren, dass er fertig ist, wenn ihr nachhause kommt. Außerdem schmeckt er kalt super, perfekt für die Resteverwertung, und lässt sich einfrieren. Veganer lassen am besten den Feta und das Ei weg, es schmeckt trotzdem super und ich könnte mir sogar vorstellen, dass man Feta einfach durch Tofu ersetzen kann.

10152104_10203889571746422_762639237_o

Zutaten (für 4-5 hungrige Personen):

– 1 Tasse Goldhirse
– 3 mittelgroße Zucchini
– 10 mittelgroße Karotten
– 3 rote Paprika
– Mais, Dose oder tiefgekühlt
– 1 Feta
– schwarze Oliven
– 3 Eier
– 1 Bund Gewürze (Rosmarin, Thymian, Oregano, Petersil, Schnittlauch) – erlaubt ist, was schmeckt
– 1 Knoblauchzehe
– 1 kleine Zwiebel oder Frühlingszwiebel

Und so geht’s:

Backrohr auf 170°C vorheizen. Das gesamte Gemüse, außer die Paprika, schälen und in gleich große Würfel schneiden. Die Karotten in Salzwasser etwas mehr als bissfest kochen. Salzwasser aufheben! Die Zucchini und den Paprika in gedünsteten Zwiebeln und Knoblauch scharf anbraten, wenn sie schön geröstet duften, mit ca. eineinhalb Tassen von dem Karotten-Salzwasser übergießen, Hirse dazugeben und für mindestens 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln und quellen lassen. Die Hirse sollte nicht mehr hart aber auch nicht zu weich sein. Die Gewürze fein hacken und zusammen mit Karotten, Oliven und Mais zur Zucchini-Hirse Mischung geben, gut umrühren und bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine große Auflaufform mit max. 1 Esslöffel geschmacksneutralem Öl ausfetten sonst klebt die Hirse hoffnungslos daran fest. Die Mischung in die Auflaufform füllen, Feta würfeln und darauf verteilen. Drei Eier locker mit Milch verquirlen, etwas pfeffern und gleichmäßig über dem Auflauf verteilen. Bei 170°C für 40 Minuten backen, dann ist der Auflauf perfekt. Die Hirse und der Schafkäse bilden eine knusprige Kruste, während der Auflauf im Inneren schön saftig ist. Lasst euch den Frühling schmecken!

10170122_10203889571506416_207276391_o

This Recipe in English:

Spring is in the air and I can tell you this makes me want to cook the whole garden all at once. There’s vegetables and fruits all over the supermarket and I suppose this is how Alice felt when she finally realized she’s arrived in wonderland. Soo, where does this leave us? I’d say this leaves us with absolutely having to make something fresh, something delicious, something healthy and something indulgent. Leafing through my mental cookbook, the page that had ‘vegetables’ and ‘yummy’ written all over it happened to literally spring at me. Ha ha, I know that was a bad pun. Anyways, I’m allowed to do this today because today’s dish is awesome: a Mediterranean golden millet casserole complete with fresh vegetables, olives and feta cheese. Yep, that’s yummy.
If you’re vegan, just leave out the eggs and the feta cheese. You might want to try and replace it with tofu. In case you do so, don’t forget to tell me whether it was tasty so I can try it too!

Ingredients (for 4-5 people):

– 1 cup golden millet
– 3 zucchinis, middle-sized
– 10 carrots, middle-sized
– 3 red bell peppers
– 1 package corn, frozen
– 3 eggs
– 1 package feta cheese
– black olives
– condiments (rosemary, oregano, parsley, thyme), just throw in whatever you feel is delicious
– 1 small onion
– 1 garlic clove

Directions:

Preheat oven to 170°C. Peel all your vegetable except for the bell pepper and chop into chunks approx. equal in size. In saltwater, cook the carrots until just firm to the bite. In a big pan, sear onion and garlic together with zucchini and bell pepper. When they start to develop that tasty toasty smell, add 1 ½ cup water and the millet. Let it simmer at medium heat for at least 10 minutes so that the millet can soak. It should not be hard anymore but not too soft either. After 10 minutes, add carrots, corn, condiments and black olives to the zucchini mix.
Grease a big casserole with some neutral vegetable oil and fill in your vegetable-millet mix. On top, sprinkle chopped feta cheese. Whisk three eggs with some milk and pepper and equally pour it over the mix. Put it in the oven at 170°C for 40 minutes. After that, your casserole should be wonderfully crispy on top and tenderly soft on the inside. Enjoy and tell me whether you liked it!

10168949_10203889572226434_1031744072_n

Advertisements

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s