Pasta mit Rotkraut I Ribbon Pasta with Red Cabbage

20151107_114851

Hallo, ihr Lieben!

Heute gibt es ein tolles herbstlich-weihnachtliches Gericht für euch, das wieder sehr schnell zuzubereiten ist und richtig gut schmeckt. Außerdem ist es eine Abwechslung zu Nudeln-mit-Soße-Gerichten, aber mindestens genauso lecker – wenn nicht sogar besser!

Das Rotkraut könnt ihr entweder pikant mit Salz und Pfeffer oder süß mit Rosinen, Zimt und Zucker zubereiten, beides schmeckt zu den Nudeln hervorragend.

Zutaten (für 4 Personen):

– 1 mittelgroßer Kopf Rotkraut
– 400 g Nudeln
– etwas Salz, Pfeffer, Zucker, Essig
– Orangensaft

Und so geht’s:

Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Ich habe Mafalde aus Italien verwendet, die waren köstlich. Es gibt sie aber leider nur dort, deshalb beim nächsten Italien-Urlaub unbedingt einpacken!

Derweil das Rotkraut in feine Ringe schneiden, je feiner es geschnitten wird, umso feiner ist es später im Geschmack. In einem Topf oder einer Pfanne mit etwas Wasser langsam für etwa 15-20 Minuten dünsten. Bei Bedarf immer etwas Wasser nachgießen. Wenn es weich ist, mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und ca. 1 EL Essig würzen. Ich habe Pflaumenessig verwendet, der hat eine leichte Süße. Mit ca. 100 ml Orangensaft (frisch gepresster ist natürlich am besten) aufgießen. Wer es süß mag, kann beim Kochvorgang schon Rosinen hinzufügen, die geben zusätzlich Geschmack.

Die Nudeln abseihen und mit Rotkraut servieren. Lasst es euch gut schmecken.

DSC_0088

This Recipe in English

This recipe is really easy to make and a good way to swap your everyday tomatoe pasta for something different once in a while. You can choose whether you want the red cabbage to taste savory rather than sweet, but both goes perfectly with the pasta.

Ingredients (serves 4):

– approx. 500 g red cabbage
– 400 g pasta of your choice
– salt, pepper, vinegar, sugar
– orange juice

Directions:

Cook the pasta according to packaging directions.

Using a large knife, shred the cabbage and place in a large bowl with some water. Cook about 15-20 minutes, until the cabbage starts to soften. Season with salt, pepper, some sugar and about 1 table spoon vinegar. I used plum vinegar, which is slightly sweet in taste and goes very well with the cabbage. If you like the sweetness, you can also add raisins while cooking the cabbage, that’s delicious too.

Serve the pasta with the red cabbage on top and enjoy.

DSC_0089

Advertisements

2 thoughts on “Pasta mit Rotkraut I Ribbon Pasta with Red Cabbage

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s