Schwarzbeer-Topfen-Schnitte I Blueberry-Curd-Sponge Cake

33139060_10217408479750673_8888783879654080512_n

Hallo, ihr Lieben!

Muttertag stand vor der Tür und die Erdbeersaison in Österreich wurde durch den Einzug der Eisheiligen noch etwas nach hinten verschoben. Macht nichts, denn es gibt ja Gott sei Dank das ganze Jahr über auch tiefgekühlte Beeren, mit denen sich wunderbar backen lässt – zum Beispiel diese Topfenschnitte, die ich einmal mit Schwarz- und einmal mit Himbeeren gebacken habe.

Zutaten (für eine große Backform, reicht für ca. 10-15 Personen):
Für den Biskuit:
– 5 Eier
– 5 EL Mehl
– 5 EL Zucker

Für die Creme:
– 1kg Magertopfen
– 2 QimiQ
– 5 EL Zucker
– 2 Pkg. Zitronenzucker (oder 2 EL Zucker und frische Zitronenzesten)
– 6 Blatt Gelatine

Für den Guss:
– 500 g tiefgekühlte Schwarzbeeren (oder 1 kg tiefgekühlte Himbeeren)
– 2 TL Maisstärke
– 1 Pkg. Vanillezucker (oder 1 EL selbstgemachten Vanillezucker)
– 2 EL Wasser

32948650_10217408481230710_5076950402444820480_n

So geht’s:
Für den Biskuit die Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, den Zucker und die Dotter nach und nach zugeben, Mehl am Ende sachte unterheben. Bei 160° ca. 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Creme das QimiQ aufschlagen, Topfen und Zucker unterrühren. Die Gelatine auflösen, etwas von der Topfenmasse zur Gelatine geben, angleichen und dann diese Mischung zur Topfenmasse geben. Glatt rühren und auf den Biskuit gießen.

Für den Guss die Schwarzbeeren mit dem Zucker aufkochen, die Stärke mit ca. 2 EL Wasser vermischen und zu den Schwarzbeeren geben. Nochmals aufkochen, vom Herd nehmen und kühl rühren. Die Schwarzbeeren auf die Topfencreme geben und alles kalt stellen, am besten über Nacht, sonst für etwa 2 Stunden. Mit den Himbeeren gleich verfahren, aber diese nach dem Kochen passieren, sodass die Kerne weg sind, und dann erst eindicken.

Die Torte schmeckt frisch und sommerlich und kann statt mit Schwarzbeeren auch mit Himbeeren gemacht werden. Bedenkt aber, dass diese viele Kerne haben und erst passiert werden sollten. Alternativ könnt ihr auch ein Apfelmus zubereiten und das auf die Torte gießen, so wird sie etwas herbstlicher.

33022645_10217408477670621_2451699389916250112_n

This Recipe in English

These delicious-looking cakes are not only super easy to make, they are also really versatile. Swap berries for fruits and find out which flavour is your favorite.

Ingredients:
Sponge cake:
– 5 eggs
– 5 tbsp sugar
– 5 tbsp flour

Filling:
– 1kg curd
– 2 QimiQ (or 600 g cream cheese)
– 5 tbsp sugar
– 1 tbsp lemon sugar (or fresh lemon zest)
– 6 sheets gelatine

Topping:
– 500 g frozen blueberries
– 2 tsp corn starch
– 1 tbsp vanilla sugar
– 2 tbsp water

Directions:
For the sponge cake, separate eggs, whisk egg whites with sugar until stiff, then slowly add egg yolks. Sift in the flour and carefully stir it in. The batter should be very fluffy. Bake at 160° C for 8-10 minutes, then let it cool completely.

For the filling, beat QimiQ or cream cheese, add curd and lemon sugar. Dissolve the gelatine, add some of the curd cream to the gelatine and then add the gelatine-curd-mixture to the rest of the curd cream. Stir and then spread onto the sponge cake.

For the topping, bring the blueberries to a boil. Dissolve the corn starch in some water, then stir the mixture into the boiling blueberrie. Stir until the mixture gets firm, then take off the stove and stir until cooled. Spread the blueberries onto the curd cream and let the cake cool for at least 2 hours, ideally over night.

The cake tastes fresh and can be topped with basically any fruit or berries you like. I love raspberries, but make sure to strain them through a sieve before spreading them onto the cake. I also like swapping berries for apple puree, which gives the cake an autumn touch.

Advertisements

One thought on “Schwarzbeer-Topfen-Schnitte I Blueberry-Curd-Sponge Cake

Leave a Comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s